Die Nähwerkstatt

Die Nähwerkstatt ist ein offenes Konzept, d.h. man kann sie fast jederzeit während der
Öffnungszeiten flexibel nutzen. Es gelten diese Preise und man erhält eine Betreuung
ähnlich wie in einem Nähkurs. Nähgrundkenntnisse erwünscht, ggfs. die ersten
Grundkenntnisse im Workshop "Erste Schritte an der Nähmaschine" erwerben. Die
Nähwerkstatt ist voll ausgestattet, es muss nichts mitgebracht werden.

Achtung: Generell kann ab 3 Personen auch Mittwoch oder Freitag abends bis 20 Uhr
oder Samstag Nachmittag bis 17 Uhr genäht werden, bitte Termin vereinbaren. Ab und
zu werden diese Tage auch als fixer Termin angeboten, siehe Workshops
(d.h. ab 1 Person buchbar)

Dienstag und Donnerstag könnt ihr auch alleine schon ab 9 Uhr kommen, nur nach
Voranmeldung.

Also, packt euer Nähprojekt ein und kommt vorbei, gerne berate ich auch individuell.

Ausstattung

  • Große Arbeitstische mit Tageslichtleuchten (siehe auch Bildergalerie)


    6 neue mechanisch/elektronische Janome-Nähmaschinen
    teils mit vielen Zierstichen, 2 Juki Overlockmaschinen
    und eine Babylock Success Covermaschine



     



  •  
  • Dampfbügelstation mit Absaugfunktion, normales Dampfbügeleisen








     
  • Zwei große Zuschneidetische, 95 cm bzw. 105 cm hoch, jeweils 1,60 m x 2 m groß
     
  • Nähutensilien wie Scheren, Maßband, Kreide, Lineal, Nadeln, Trenner,
    Kopierrädchen und -papier usw.
     
  • Grundfarben Nähgarne, wenn Stoff bei mir gekauft wird zur freien Nutzung;
    bei mitgebrachten Stoffen verrechne ich eine Garnpauschale
     
  • Schrank mit älterem Nähzubehör (viele Schnallen, Verschlüsse, Knöpfe usw.)
    steht im Rahmen der Kurse zur kostenfreien Nutzung bereit
     
  • Stoffarben mit/ohne Airbrushsystem, Stoffmalstifte, Schablonen,
    Nieten, Ziersteine (Hot Fix Applikator), Rocailles / Glasperlen usw.
     
  • Kurse und Workshops zum Thema Nähen

 

Was kostet es?

Preise für die Nähwerkstatt, inkl. Nutzung der gesamten Ausstattung sowie Hilfestellung
bei Nähproblemen:

Mindestmietdauer: 1 Stunde

1. Stunde 9,- €  
     
jede weitere angebrochene Viertelstunde 2,25 €  
     
10-Stunden-Karte 75,- €  
     
alleinige Nutzung der Overlock / Covermaschine, pro Stunde
 
10,- €  
jede weitere angebrochene Viertelstunde 2,50 €  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Privatstunden oder reine Beratung werden zu einem Stundensatz von 36,- € abgerechnet.

Beispiele:
Beratung für den Kauf einer Nähmaschine, 30 Min., 18,- €
Maßnehmen inkl. persönlicher Maßtabelle, 30 Min., 18,- €
Erklärung der (eigenen) Nähmaschine, 60 Min., 36,- € (Bedienungsanleitung notwendig)
Beratung bei Nähprojekt (welches nicht bei mir genäht wird), 30 Min., 18,- €
Privatkurs (bis 2 Personen), Abrechnung nach Zeit


Zeitkarten sind nicht übertragbar, alle Preise sind inkl. gesetzl. MwSt., gültig ab 01.03.2016

Und schon geht’s los!